Nov 172013
 

Deutsche Königinnen im hamburger Rathaus

Wieviele Königinnen passen ins Hamburger Rathaus? Hunderte!

Eine Nachlese

Das diesjährige Vier- und Marschländer Erntedankfest in Kirchwerder wurde auf besondere Weise gefeiert: Unsere Erntekönigin und Ernteprinzessin hatten den 5. Deutschen KönigInnentag in die Vier- und Marschlande eingeladen und 265 Majestäten aus Deutschland und Europa an unserem Erntedankumzug teilnehmen lassen.

Neben der Teilnahme an unserem Erntedankumzug beehrten die Königinnen das Bergedorfer Sachsentor, die igs in Hamburg und den Senat im Hamburger Rathaus. Dabei repräsentierten sie ca. 130 Regionen und waren in Begleitung von Vertretern der Städte und Gemeinden.

Der 1. Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Olaf Scholz hatte für den Königinnentag die Schirmherrschaft übernommen. Herr Staatsrat Lattmann brachte bei einem Senatsempfang in Vertretung des Senats dessen Anerkennung des Ehrenamtes und der Regionalität zum Ausdruck.

Der Erntedankumzug hatte durch die Teilnahme der Königinnen, die sich herrschaftlich und modern auf Trikes zeigten, eine Länge von über 4 Kilometern erreicht.

Damit war der Erntedankumzug in diesem Jahr in Größe und Ausgestaltung etwas Besonderes und im Hinblick auf den Königinnentag sicherlich etwas Einmaliges. Marlis Clausen, 1. Vorsitzende des Fördervereins Erntedankfest: „Nach den sehr schönen Umzügen in den letzen Jahren war die Anzahl der Umzugs-Teilnehmer und auch die Vielzahl auswärtiger Beteiligter in diesem Jahr eine große organisatorische Aufgabe. Vielen Dank nochmals an alle Helfer und Unterstützer, ohne die dieses Fest nicht möglich gewesen wäre. Die 45.000 Gäste sind der Lohn dieser Arbeit. Nächstes Jahr werden wir natürlich wieder unser Erntedankfest feiern und den Umzug wie in den vergangenen Jahren ausgestalten. Die Besonderheiten in diesem Jahr, wie z. B. den Standort der Erntewagen nach dem Umzug, wird es dann natürlich nicht mehr geben. Um die Teilnehmer wieder frühzeitig in die Organisation mit einzubeziehen, werden wir Anfang 2014 wieder einen Informationsabend mit anschließender Diskussion durchführen.“

 17. November 2013

Sorry, the comment form is closed at this time.