Sep 162014
 

Die Vier- und Marschländer Erntemajestäten beim Erntedankumzug 2013 in Kirchwerder

Die Vier- und Marschländer Erntemajestäten beim Erntedankumzug 2013 in Kirchwerder

Vom 3. bis 5. Oktober findet wieder das großartige Vier- und Marschländer Erntedankfest in Kirchwerder statt. Mit über 60 angemeldeten Vereinen und Gruppen beteiligen sich dieses Jahr noch einmal mehr Heimatverbundene als in den Jahren zuvor. 40 liebevoll geschmückte Wagen, zahlreiche Reitergruppen und Kutschen sowie viel „Fußvolk“ in Tracht oder Uniform werden am Erntedanksonntag im Festumzug von der St. Severini-Kirche zu Kirchwerder zum 4,5 km entfernten Zollenspieker ziehen. Dort, auf dem Festplatz am Sülzback, werden die Erntewagen aufgestellt und können bis Sonntagabend dort in Ruhe betrachtet werden. Das Fest findet im Zelt, auf dem Platz und mit Programm auf zwei Bühnen seinen letzten Höhepunkt.

Erntedankgottesdienst in der St. Severini-Kirche zu Kirchwerder

Erntedankgottesdienst in der St. Severini-Kirche zu Kirchwerder

Erdbeerprinzessin Stefanie Wenzel und Waldkönigin Baden-Württemberg beim Festumzug 2013

Erdbeerprinzessin Stefanie Wenzel und Waldkönigin Baden-Württemberg beim Festumzug 2013

Doch bis es soweit ist, passiert jede Menge. Zum Auftakt findet am Freitagabend (3. Oktober) im Festzelt auf dem Sülzbrack ein öffentlicher Folkloreabend statt. Der wird international, denn die Vierländer Speeldeel, die zeitgleich mit dem Erntedankfest ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, bringt ihre Gäste aus Hessen, Schweden, der Schweiz, den Niederlanden und Frankreich mit.

Am Samstagnachmittag, ab halb Drei, heißt es Aufwärmen für den Ernteball am Abend. Dazu gibt es ab 14:30 Uhr ein Bühnenprogramm im Festzelt. Das Programm hat Peter Schütze vom Förderverein Erntedankfest gestaltet: Er lässt die Vereine auftreten und lädt auch die Besucher zum offenen Tanzen ein.

Um 20 Uhr steigt dann der traditionelle Ernteball 2014 im Festzelt.

Ein Erntewagen schöner als der andere: Hier die Landfrauen

Ein Erntewagen schöner als der andere: Hier die Landfrauen

Erntewagen auf dem Sülzbrack

Erntewagen auf dem Sülzbrack

Der Erntedanksonntag nimmt den traditionellen Verlauf und beginnt um halb Zwölf mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Severini-Kirche zu Kirchwerder. Wie schon im letzten Jahr haben die beiden Kirchwerderschen Pastoren Ullrich Billett und Gottfried Lungfiel Hans-Jochen Jaschke, Weihbischof im römisch-katholischen Erzbistum Hamburg, eingeladen.

Ab 12:30 Uhr machen sich die Umzugsteilnehmer auf dem Norderquerweg bereit für den Abmarsch um 13:30 Uhr. Vorbei an der Kirche geht es über den Kirchenheerweg hinunter zum „Spieker“, dann rechtsum über den Kirchwerder Elbdeich zum Festplatz auf dem Sülzbrack.
Sicher werden die Anwohner der Umzugsstrecke wieder ihre Vorgärten saisongerecht schmücken und ihre Gastfreundschaft zeigen – eine Sitte, die insbesondere die Königinnen letztes Jahr lobend bemerkt haben.

Beim anschließenden Festausklang mit Bühnenprogramm auf dem Platz und im Zelt – wieder dabei: „Die Junx – haben alle noch einmal Gelegenheit, die geschmückten Wagen werden auf dem Festplatz zu bestaunen.

Festplatz "Auf dem Sülzbrack"

Festplatz „Auf dem Sülzbrack“


Fotos: Karsch/Sythana (C) Marlis Clausen, GVM

Zugehörigkeit zeigenDer diesjährige "Erntedankbutton" zeigt die Erntemajestäten Katharina Kollmann (re.) und Inken Bornhöft

Jedes Jahr gibt der Förderverein Erntedankfest Kirchwerder e. V. einen neuen „Erntedankbutton“ heraus. Der diesjährige zeigt die amtierenden Erntemajestäten Inken Bornhöft und Katharina Kollmann.

Der Button ist am Erntedanksonntag entlang der Umzugsstrecke zum Preis von 2 Euro erhältlich. Beim Erntedankumzug, der keinen Eintritt kostet, können Besucher damit ihre Zugehörigkeit und Unterstützung der Veranstaltung zeigen.

Händler, die den Button im Vorfeld verkaufen möchten, können diesen beim Förderverein (E-Mail t.oehlmann[at]erntedankfest-kirchwerder.de) oder bei der GVM (info[at]gemeinschaft-vm.de) als Kommissionsware bestellen.

Das Festprogramm

Freitag, 03.10.2014
17 Uhr: Kommersabend der „Vierländer Speeldeel“ zum 50-jährigen Jubiläum
20 Uhr: Öffentlicher Folkloreabend im Festzelt, mit allen Gästen der „Vierländer Speeldeel“

Samstag, 04.10.2014
ab 14:30 Uhr: Bühnenprogramm im Festzelt am Sülzbrack und offenes Tanzen. Mit allen Gästen der „Vierländer Speeldeel.
20 Uhr: Ernteball 2014 im Festzelt. Mit dabei: „Die Junx“

Sonntag, 05.10.2014
11:30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der St. Severini-Kirche zu Kirchwerder
ab 12:30 Uhr: Aufstellung des Umzugs auf dem Norderquerweg
13:30 Uhr: Start des Festumzugs über den Kirchenheerweg vorbei am Zollenspieker, über den Kirchwerder Elbdeich zum Festplatz am Sülzbrack
Anschl. Festausklang mit Bühnenprogramm auf dem Platz und im Zelt, u. a. mit „Die Junx“. Die geschmückten Wagen – drei davon werden die Vier- und Marschlande anschließend auf der Messe „Du und deine Welt“ präsentieren – werden auf dem Festplatz geparkt.

Umweltfreundlich zum Erntedankfest – mit dem Rad oder den „Öffis“

Aus Hamburg (ZOB) erreichen Sie Kirchwerder mit den Buslinien 120 und 124. Oder Sie fahren mit der S-Bahn bis zum Bahnhof Bergedorf und steigen im ZOB in den Bus der Linie 124 nach Kirchwerder. Halten Sie Ausschau nach den Zusatz-Bussen im Abschnitt H.
Für die Rückfahrt nach Bergedorf setzen die VHH ab 17 Uhr ebenfalls Zusatz-Busse der Linie 124 ab Zollenspieker Fähre und Kirchwerder Schule ein.

Aufstellung des Festumzuges:
  1. Spielmannszug Warwisch
  2. Feuerwehr-Musikzug Wentorf-Börnsen
  3. Reiterstaffel der Polizei
  4. Reit- und Fahrverein Kirchwärder
  5. Reitstall Hermann Reimers
  6. 1. Elkes sieben Zwerge
  7. Reitverein Moorfleet
  8. Reitteam Ochsenwerder
  9. Reitverein Moorfleet mit Uwe Czaplenski und Gattin
  10. Kutsche mit Weihbischof Jaschke
  11. Kutsche mit Pastor Lungfiel und Pastor Billett
  12. Vierländer Frische
  13. Musikverein Loreley
  14. Elbkinder Kita Curslack
  15. Kita Grashüpfer
  16. Vierländer Speeldeel
  17. Trachtälyt vo Seelisbärg (Schweiz)
  18. Trehäradsbygdens Folksdansgille (Schweden)
  19. Trachtengilde Schwalenberg/Lippe
  20. Feuerwehr Kapelle Schwalenberg
  21. De Losser Böggelrieders en Daaners (Niederlande)
  22. De Beekscheepers aus Scheeßel (Niedersachsen)
  23. Schlitzerländer Trachten und Volkstanzkreis (Hessen)
  24. Gesangverein Harmonie
  25. Gesangverein Harmonie Elbkinder
  26. Kita Pusteblume
  27. Ev. Kindertagesstätte St. Severini Kirchwerder und Fünfhausen
  28. Rundümwieser
  29. Blechmusik Orchester Boulay (Frankreich)
  30. SCVM mit Vierländer Trachtengruppe
  31. SCVM mit Vierländer Trachtengruppe
  32. Jugendfeuerwehr Curslack
  33. Kirche Curslack
  34. Landfrauen Kirchwerder
  35. Landfrauen Kirchwerder mit Oldtimer
  36. Gesangverein Germania Ochsenwerder
  37. Spielmannszug Vierlandria
  38. Musikverein Fischach e.V. (Bayern)
  39. Vierländer Schützengesellschaft
  40. Schießclub Seefeld
  41. Schießclub Wraust
  42. Schießclub Tell
  43. Unterhaltungsclub Flora
  44. Schießclub Zentrum
  45. Gemeinschaft der Zimmerleute
  46. Gemeinschaft der Klempner und Installateure
  47. Power Band
  48. Bäcker Heinz
  49. TOCH
  50. TOCH
  51. Freundeskreis Rieckhaus
  52. Freunde der Vier- und Marschlande
  53. Freiwillige Feuerwehr Kirchwerder Nord mit alter Spritze
  54. Tanzschule „Dance for life“
  55. Kleingartenverein Moorfleet
  56. Unterhaltungsclub Frohe Stunde
  57. Vierländer Schlagerfreunde
  58. Unterhaltungsclub Gambrinus
  59. Regionalausschuss
  60. GVM und Förderverein Erntedank
  61. Wagen der GVM mit Königin und Prinzessin
  62. Wagen der Deutschen Königinnen
  63. Neuengammer Feuerwehrkapelle
  64. VHH Oldtimer
  65. Freiwillige Feuerwehr Kirchwerder Nord
 16. September 2014  Tagged with:

Sorry, the comment form is closed at this time.