Aug 192011
 

Lina von der Heide und Natalie sind die neuen Erntemajestäten

Lina von der Heide und Natalie sind die neuen Erntemajestäten

Der 14. August 2011, im Zollenspieker Fährhaus, war der Tag, an dem die Erntemajestäten der Vier- und Marschlande vorgestellt und gewählt wurden. Dieses herausragende Event leitete den Beginn der Erntedankfestsaison 2011, in einer der grünsten Regionen Hamburgs, ein.

Der Verein „GVM – Gemeinschaft Vier- und Marschlande e.V.“ mit Sitz in Hamburg / Neuengamme, hatte alle interessierten Bürger, nicht nur der Region, sondern auch regional übergreifend, zu diesem Event eingeladen. Dieser Einladung sind zur Freude der GVM-Mitglieder, zahlreiche Bürger gefolgt.

Die 1. Vorsitzende der GVM – Gemeinschaft Vier- und Marschlande e.V., Marlis Clausen, eröffnete das diesjährige Event und brachte Ihre Begeisterung und Freude bezüglich dieses besonderen Tages dem Publikum gegenüber zum Ausdruck. Sie übergab im Anschluss an ihre Eröffnungsworte, die Moderation der Veranstaltung an Sängerin Charlene, die nicht nur über professionelle Bühnenerfahrungen verfügt, sondern eine ausgezeichnete Performance bewies.

Über die Wahl der Bewerberinnen 2011 entschied eine verantwortungsbewusste und zugleich unabhängige Juri, die sich dieser besonderen Aufgabe stellte. Mitglieder der Jury waren: Tilman Uhlenhaut (igs 2013), Silvia Bartel-Strangmann (Bergedorf Tourismus), Ines Altenburg (Ines Hairstudio), Andreas Kröger (Landwirtschaftskammer) und Arno Albers (Gartenbauverband Nord).

In der entscheidenden Phase, als die Spannung bei unserem Publikum gestiegen war, verkündete der Bergedorfer Bezirksamtsleiter Arne Dornquast, das Ergebnis. Zur Freude vieler Teilnehmer aus dem Publikum wurde Lina von der Heide zur Erntekönigin und Natalie Zboinski zur Ernteprinzessin gewählt. Lina und Natalie wurden vom Publikum mit Begeisterung und anhaltendem Beifall begrüßt. Beide Kandidatinnen sind in den Vier- und Marschlanden zu Hause und werden in den kommenden 2 Jahren unsere Region in der Öffentlichkeit würdig vertreten! Die Wahl wurde der Jury von den fünf Kandidatinnen sehr schwer gemacht, da alle Kandidatinnen (Lina, Natalie, Nele, Nadine und Büsra) sehr charmant und überzeugend auftraten. Der Vorstand der GVM möchte sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die Teilnahme und ihren Beitrag für das Gelingen des Events bedanken!

Den Auftakt wird das Erntedankfest 2011 in der Zeit vom: 01. bis 03. Oktober bilden.

Alle beteiligten Organisatoren laden nicht nur die Hamburger Bürger sondern auch alle anderen interessierten Mitbürger zum Erntedankfest 2011 in Hamburg-Kirchwerder, in die schönen Vier- und Marschlanden ein. Wir sind davon überzeugt, dass es in diesem Jahr ein ganz besonderes Fest werden wird!

Wir freuen uns auf Sie!

 19. August 2011

Sorry, the comment form is closed at this time.