Vierländer Speeldeel

 

speeldeel
Die Vierländer Speeldeel wurde 1964 gegründet und ist mit ihrer Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppe ein fester Bestandteil des Vierländer Kulturlebens geworden. Die Gruppe umfasst insgesamt ca. 80 Mitglieder. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Trachten, den Volkstanz, die plattdeutsche Sprache sowie das Liedgut unserer Heimat zu bewahren. Seit 1984 ist der Schützenhof Pahl in Neuengamme unser Vereinslokal.

Wir treten zum größten Teil noch in der original Vierländer Tracht auf. Bei vielen Vereins-, Betriebs- und Familienfesten sowie bei Trachtenfesten in der Bundesrepublik gehören wir zu den gern gesehenen Gästen. Auftritte auf internationalen Kongressen, Tagungen und als Vertreter der Freien und Hansestadt Hamburg kommen ebenfalls hinzu. Besondere Ereignisse waren auch einige Auftritte für das Fernsehen wie z.B. „Talk op Platt“, „Das Wunschkonzert der Volksmusik“ oder das „ZDF-Sonntagskonzert“.

Mit unserem vielseitigem und umfangreichen Repertoire an Vierländer Tänzen, Tänzen aus dem norddeutschen Raum, teilweise internationalen Tänzen sowie unseren plattdeutschen und hochdeutschen Liedern sind wir in der Lage, Auftritte bis zu 2 Stunden zu gestalten. Dabei können wir sowohl auf professionelle Musikaufnahmen als auch auf unsere Akkordeonspieler zurückgreifen, was ein großes Maß an Flexibilität für uns darstellt.

Die Vierländer Speeldeel pflegt zudem internationale Kontakte nach Frankreich, Holland, Dänemark, Schweden und Finnland. Die gemeinsame Freude an Tanz und Gesang bei internationalen Begegnungen führt sehr oft zu privaten Kontakten und zu dicken Freundschaften.

Wer uns unterstützen möchte und noch Trachtenteile liegen hat, Lust zum Tanzen hat oder ein Instrument spielt, der ist herzlich eingeladen.

Vierländer Speeldeel – „De Veerlanner“ von 1964 e. V.
Vertretungsberechtigter Vorstand: Michael Bornhöft
Kirchenheerweg 25a
21037 Hamburg
Tel.: 040 7238351
E-Mail: info[at]vierlaender-speeldeel.de
Website: vierlaender-speeldeel.de