Feb 042016
 

Gemeinschaftsstand der Bergedorfer bei der Reisemesse 2014

Gemeinschaftsstand der Bergedorfer bei der Reisemesse 2014

Die jährliche Reise-Messe steht bevor und die Tourismus-Experten im Bezirk haben sich wieder einmal gut vorbereitet. Unter dem bewährten Motto »Auf nach Bergedorf!« werden das Bezirksamt Bergedorf, der WSB (Wirtschaft- und Stadtmarketing für die Region Bergedorf e. V.) und die GVM (Gemeinschaft Vier&Marschlande e. V.) wieder gemeinsam mit einem Stand auf dieser wichtigsten Freizeit- und Tourismus-Messe des Nordens für Bergedorf und die Vier- und Marschlande werben.

»Wir sprechen die Besucher an, werben für Bergedorf und die Vier- und Marschlande mit den einzelnen Betrieben sowie dem großen touristischen Potential«, sagt Sylvia Bartels-Strangmann, Leiterin der AG Bergedorf-Tourismus im WSB. Als Symbol für naturverbundenes Reisen in dieser einzigartigen Kulturlandschaft im Osten Hamburgs wird am Stand ein Fahrrad verlost. Das hat freundlicherweise die Bergedorfer Firma Fahrrad XXL Marcks spendiert. Willy Timmann, 1. Vorsitzender der GVM, verrät dazu: »Unsere Ernteprinzessin Natalie Zboinski wird als _Glücksfee am Schlusstag der Messe die Gewinnerin oder den Gewinner des Fahrrads ziehen.«

Logo REISEN HAMBURG 2016Die REISEN HAMBURG – Die Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning & Rad findet von 17.-21. Februar 2016 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Gemeinschaftsstand des Bezirksamts Bergedorf, des WSB und der GVM befindet sich in Halle B4, Erdgeschoss, Stand 231.

Gut zu wissen: Mitmacher sind herzlich willkommen! Wer das regionale und überregionale Publikum auf der REISEN HAMBURG erreichen und damit nachhaltig werben möchte, kann dem Stand-Team Flyer zur Auslage am Stand mitgeben. Dazu bitte das Werbematerial bis Donnerstag, den 10.02.2016, bei Sylvia Bartels-Strangmann im Hotel Garni Bergedorfer Höhe, Reinbeker Weg 59/Ecke von-Anckeln-Strasse, 21029 Hamburg-Bergedorf, abgeben. Die entsprechende Kostenbeteiligung für mitwerbende GVM- und WSB-Mitglieder beläuft sich auf nur 120 Euro, für Nicht-Mitglieder auf 200 Euro.

 4. Februar 2016  Tagged with:

Sorry, the comment form is closed at this time.